Generali Versicherungen

Inkassodienstleistungen

«Durch die Einführung des neuen Geschäftsmodells mit Intrum können wir unnötiges Inkasso verhindern, unseren Cashflow verbessern und unnötige Vertragskündigungen vermeiden.»

 


Generali setzt auf die Services von Intrum und entlastet so ihre Organisation
Für jedes Unternehmen ist es wirtschaftlich sinnvoll, dass es sich auf seine Kernkompetenzen konzentieren und so volle Leistung für seine Kunden erbringen kann. Bei Versicherungen gehört unter anderem die Kundenberatung über Versicherungsangebote dazu, ebenso die professionelle Abwicklung von Schadenfällen. Rechnungsstellung und Inkasso gehören nicht zu den Kernkompetenzen von Versicherungen. Die dafür notwendigen Prozesse verursachen Kosten und sind nicht immer optimal ausgelegt.

 
Generali hat sich daher im August 2018 entschieden, die gesamte Abwicklung ihrer Rechnungen sowie vom Inkasso für die Bereiche Nichtleben und Rechtsschutz an Intrum auszulagern. Dies erfolgte im Rahmen eines Business Process Outsourcing (BPO), bei dem Intrum alle Mitarbeitenden von Generalis Debitorenmanagement-Team Nichtleben übernommen hat und so sicherstellt, dass die firmenspezifischen Abläufe und Kundenansprachen weitergeführt werden. Der Mahnprozess erfolgt im Namen von Generali. Es wird dafür ein White-Label-Prozess genutzt. Erst nach zwei erfolglosen Mahnungen wird die Korrespondenz mit dem Namen «Intrum» geführt.

Warum hat sich Generali für Intrum entschieden und was ist ihr konkreter Nutzen? Wie ist das Versicherungsunternehmen zufrieden mit Intrum, gerade auch in der aktuellen Coronakrise? Patrick Rolla hat das Outsourcing initiiert und begleitet und beantwortet uns nachfolgend ein paar Fragen.

Warum haben Sie sich für Intrum als Partner für die Abwicklung Ihres Inkassoprozesses entschieden?

Die Geschäftsleitung von Generali Schweiz hat sich für eine Zusammenarbeit mit Intrum, dem Marktführer in der Schweiz im Bereich Inkasso, entschieden. Dieser Schritt sichert die Dienstleistungen von Generali Schweiz im Bereich Inkasso langfristig ab und wir profitieren von der hohen Kompetenz im Bereich Inkasso, die Intrum als Marktführer in der Schweiz anbieten kann.

Wie hat Intrum Ihr Unternehmen unterstützt?

Durch die Einführung des neuen Geschäftsmodells mit Intrum können wir unnötiges Inkasso verhindern, unseren Cashflow verbessern und unnötige Vertragskündigungen vermeiden. Das neue Geschäftsmodell hat sich im ersten Jahr bewährt. Intrum übernahm den Verwaltungsaufwand und entlastete unsere Organisation.

Wie war die Zusammenarbeit mit Intrum während des Coronavirus?

Die Zusammenarbeit mit Intrum während Covid-19 war sehr kooperativ. Wir hatten keine operativen Probleme. Und die Herausforderungen in dieser besonderen Situation wurden sehr gut bewältigt.

Warum glauben Sie, dass Intrum in Zukunft ein strategischer Partner für Sie sein wird?

Intrum wird uns weiterhin dabei helfen, unsere Inkassoprozesse kundenfreundlich zu verwalten und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Für uns ist es entscheidend, dass wir auf Intrum als innovativen Partner zählen können, der auch die Weiterentwicklung unserer digitalen Kanäle unterstützt.

Vielen Dank, Patrick Rolla, für Ihr Vertrauen sowie Ihre Einschätzungen