Unser Engagement: Corporate Social Responsibility

Jedes Jahr engagieren sich unserer Mitarbeitenden freiwillig in verschiedenen sozialen Projekten

Unser Engagement

Wir möchten auch über unser Kerngeschäft hinaus ein verantwortungsbewusster Partner sein. Deswegen motivieren wir unsere Mitarbeitenden, sich bei verschiedenen Projekten zu engagieren und leisten im Rahmen von Corporate Citizenship diverse Einsätze für soziale Institutionen.


Corporate Social Responsibility

CSR steht für verantwortliches unternehmerisches Handeln in der eigentlichen Geschäftstätigkeit, über ökologisch relevante Aspekte bis hin zu den Beziehungen mit Mitarbeitenden und dem Austausch mit den relevanten Anspruchs- bzw. Interessengruppen.

Intrum engagiert sich im Bereich CSR und setzt sich für nachhaltiges Handeln ein.


Unsere Kooperationspartner

Schweizer Tafel

Die Schweizer Tafel verteilt einwandfreie, überschüssige Lebensmittel an soziale Institutionen wie Obdachlosenheime, Gassenküchen, Notunterkünfte und andere Hilfswerke: Jährlich rund 4000 Tonnen im Wert von 26,1 Millionen Franken -  oder täglich rund 16 Tonnen.

Die Lebensmittel werden von über 600 Lebensmittelspendern eingesammelt. Sie sind einwandfrei, aber überschüssig. Durch die kostenlose Verteilung werden sie sinnvoll weiterverwendet.

www.schweizertafel.ch

Die Mitarbeitenden von Intrum engagieren sich im 2020 mit Volunteering-Einsätzen bei der Schweizer Tafel und helfen beim Einsammeln und Verteilen von Lebensmitteln.


Weitere Aktivitäten

Während des Jahres engagieren sich unsere Mitarbeitenden bei sozialen Projekten oder unterstützen diverse Veranstalter bei der Durchführung ihres Anlasses. Zudem spendet die Intrum Geld an eine gemeinnützige Organisation für die sportliche Aktivitäten der Mitarbeitenden.

Auszug der verschiedenen Engagements:

  • B2Run in Zürich und Lausanne
  • Strongman Run
  • Mithilfe bei Organisation der Seeüberquerung
  • Gipfelstürmer
  • Einnahmen aus interner Tombola, Kerzenziehen, Hot Dog Verkauf, etc.